Klasse A1

Leichtkrafträder bis 125ccm

 

Krafträder (Leichtkrafträder) mit einem Hubraum von mehr als 50ccm jedoch nicht mehr als 125ccm einer Nennleistung von nicht mehr als 11 kW und einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von a) 80 km/h für 16-17jährige, und b) unbegrenzt ab 18 Jahre.

 

Übersicht
Mindestalter 16 Jahre
Voraussetzungen keine andere Klasse notwendig
Befristung unbefristet gültig
Einschluss Klasse M ist in A1 enthalten
Hinweise Leichtkrafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 80 km/h dürfen von Inhabern einer Fahrerlaubnis A1 nur dann geführt werden, wenn sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.

 

 

Was brauch ich für die Anmeldung?

 

  • Passbilder
  • "Sofortmaßnahmen am Unfallort" bzw. Erste-Hilfe-Lehrgang
  • Sehtest (Augenoptiker -> kann vor Ort gemacht werden)
  • Personalausweis oder Reisepass (Kopie)

 

 

nach oben

 

 Wie oft muss ich zur Theorie?

 

  • 12 x allgemeiner Grundstoff zu je 90 Min.

(6 x bei vorhandener Führerscheinklasse)

  • 4 x klassenspezifischer Zusatzstoff A1 zu je 90 Min.           

 

Der Unterricht kann 4 x pro Woche besucht werden.

Siehe Theorieunterricht.

 

 

nach oben

 

Wie viele Fahrtsunden brauche ich?


Besondere Ausbildungsfahrten

  • 5 Überlandfahrten
  • 4 Autobahnfahrten
  • 3 Nachtfahrten

 

Übungsstunden (Stadtfahrten und Grundaufgaben)

  • je nach persönlicher Eignung

 

Die Dauer einer Ausbildungsfahrt beträgt 45 Minuten.

 

 

nach oben